Kongo

Waisenkinder im Ostkongo

CHF Hoffnung für Kinder: Waisenhaus im KongoDas Kaziba Waisenhaus im Osten von Kongo, wird seit Jahren von unserer Organisation CHF- Hoffnung für Kinder unterstützt. Etwa 120 Waisen- und Halbwaisenkindern im Alter von 0-5 Jahren haben dort ihr neues Zuhause gefunden. Diese Kinder sind durch die viele Kriege und Aufstände, durch die Ermordung der Eltern oder aufgrund schwerer Krankheiten, wie Aids und Malaria Waisen geworden. Manche sind auch einfach unerwünscht. Viele der Kinder wurden aufgrund der großen Hungersnot zum Waisenhaus gebracht. Oft ist die Mutter im Wochenbett gestorben und die Familie kann das Baby nicht ernähren.  Wir von CHF-Hoffnung für Kinder unterstützen das Waisenhaus mit Medizinischer Versorgung und Lebensmittellieferungen. Vor allem Babynahrung wird besonders benötigt, damit die Säuglinge lebenserhaltende aufbauende Nahrung erhalten können und die Säuglingssterblichkeit im Waisenhaus zurückgeht.
Wenn Sie das Waisenhaus unterstützen möchten können Sie das hier!