Kambodscha

Mit einem Dollar am Tag zu überleben versuchen
 
Viele Familien in ländlichen Gebieten sind immer noch in der Landwirtschaft zur Selbstversorgung tätig oder gehen anderen schlecht bezahlten handwerklichen Beschäftigungen nach. Millionen Menschen müssen mit nur einem Dollar am Tag auskommen. Alleine ihre Kinder zu ernähren ist für sie also ein ständiger Kampf.
 
Verseuchte Wasserquellen und der Mangel an adäquaten sanitären Einrichtungen sind weitere Probleme für arme ländliche Gemeinden. Und weil sicheres, sauberes Trinkwasser aus Flaschen mehrere Dollar pro Liter kostet, können es sich viele Menschen einfach nicht leisten. Dies führt dazu, dass Kinder und geschwächte Menschen stark gefährdet sind, sich Durchfall und andere gefährliche Krankheiten zuzuziehen.
 
Deshalb sind die lebensrettenden Initiativen von Hoffnung für Kinder wie die Bereitstellung von 400 Wasserfiltern für Kompong Phluk so wichtig.